Geschichte

Der Budo Club Langnau wurde am 24. Juni 1959 unter dem Namen „Judo und Jiu-Jitsu Club Langnau“ gegründet. Am 26. August 1959 fand das erste offizielle Training im Ilfis-Schulhaus statt.

Zwei der Gründungsmitglieder waren bereits aktive Judokas: Fred Röthen­mund seit 1957 in Biel und Ueli Sie­genthaler seit 1953 in Bern. Ueli Siegenthaler war auch der einzi­ge, der bei der Gründung bereits einen Gürtel besass. Der dritte im Bunde war Guido Prato. Zusammen suchten die drei in ihrem Bekanntenkreis nach weiteren Interessenten, die mithalfen, in Langnau einen Judo und Jiu-Jitsu Klub aufzubauen. So kamen 21 Gründungsmitglieder zusammen, die erstmals im Emmental Judo und Jiu-Jitsu erlernen konnten. Durch den grossen Enthusiasmus stiessen schon bald weitere Aktive zu der Pionier­gruppe. Nach einem Jahr Trainingsbetrieb konnten bereits die ersten erfolgreichen Gürtelprüfungen abgelegt werden.

Im Jahr 1967 trat der Club dem Schweizerischen Judo Verband bei und stellte bereits ein Jahr später die erste Kampfmannschaft. In den folgenden zwei Jahren konnte diese zwei Mal aufsteigen, bis sie schliesslich 1972 die höchste Liga erreichte. Die Kampfmannschaft existiert bis heute und bestreitet jährlich zahlreiche Kämpfe.

In den ersten Jahren fanden die Trainings in der Sporthalle des Ilfis-Schulhauses statt. Vor jedem Training mussten die Matten in die Turnhalle transportiert, dort aufgebaut und am Schluss wieder abgebaut werden. Dies änderte sich im Juli 1971, als der Club einen Trainingsraum (Dojo) bei der Badi in Langnau erhielt. Dieses Dojo wurde 1979 ausgebaut, so dass wir noch heute in einem schönen, dreistöckigen Gebäude trainieren dürfen.

Im Frühling 2007 nahm man die „Aikido Gruppe Langnau“ im Club auf und zum gegebenen Anlass wurde der Name in „Budo Club Langnau“ geändert.

Im Frühling 2013 nahm der Budo Club Taekwondo als neue Sportart im Club auf.

Heute führt der Club unter der Woche täglich mehrere verschiedene Trainings durch für Kinder von ungefähr fünf Jahren bis zu Erwachsenen jeglichen Alters. Zusätzlich führen wir jährlich eine Clubmeisterschaft, mehrere sportliche wie auch gesellschaftliche Events und Anfängerkurse durch. Der Club zählt heute ungefähr 230 Mitglieder.

Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie laufend auf unserer Newsseite.